H.P. Baxxter

Nachfolgend findet ihr ausführliche Informationen zum charismatischen Frontmann und Mitbegründer der Band Scooter – H.P. Baxxter.

Steckbrief

bürgerlicher Name : Hans Peter Geerdes Schuhgröße : 46
Geburtstag : 16.03.1966 Sternzeichen : Fisch
Geburtsort : Leer Abschluss : Abitur 1985
Augenfarbe : blau Haustiere : 1 Hund
Körpergröße : 1,88 m Hobbys : Autos, Sport und Filme
Haarfarbe : blond

Biografie

H.P. Baxxter, Frontmann von Scooter, der wohl bekanntesten Techno-, Trance- und Rave-Band Europas, wurde am 16.03.1966 als Hans Peter Geerdes in der Stadt Leer geboren.

H.P. Baxxter Konzertfoto

H.P. Baxxter beim Konzert in Leipzig

Vielen völlig unbekannt ist sicherlich, dass H.P. Baxxter im Anschluss an sein Abitur (1985) ein Semester lang Rechtswissenschaften studierte. Das er auch außerhalb der Schulbank ein ziemlich gutes Denkvermögen hat, bewies H.P. beim Deutschland Test 2004 wo er sich als strahlender Sieger gegen Promis wie Ex-No Angel Sandy oder Norbert Blühm durchsetzte.

Aber auch musikalisch legte er eine Traumkarriere hin, vom Angestellten bei einem Musiklabel hin zum Top Act innerhalb von eineinhalb Jahren.

Angefangen hat alles mit einer Elektro-Popband „Celebrate The Nun“ die er im Jahre 1986 zusammen mit Rick J. Jordan und seiner Schwester Britt Maxime gründete. Zwei Alben und 5 Singleauskopplungen folgten. Höhepunkt war Platz 5 der US-Dance-Charts mit dem 1998 erschienen Song „Will you be there“.

Nach ihrer Auflösung 1992 wurde H.P. beim Independent-Label „Edel Music“ beschäftigt, wo er den jetzigen Scooter-Manager Jens Thele kennenlernte. 1993 gründeten H.P., Rick, Jens Thele und Ferris Bueller das Remix-Team „The Loop“. Ein Jahr später war dann die Zeit für Scooter gekommen und der Grundstein für eine grandiose Technokarriere wurde gelegt.

Der Erfolg von Scooter liegt nicht zuletzt an H.P.’s legendären und eigensinnigen Vocals und so meinte er einst, dass ihn weniger die Bedeutung der Worte interessiere sondern mehr deren Wirkung auf die Fans. Ist man erst einmal bei einem Konzert von Scooter gewesen, so weiß man was er meint, denn Anfeuerungsrufe wie „Wicked!“ sind es, die die Menge anheizen!

Weitere Suchanfragen für diese Seite:



Comments are closed.